Stacks Image 87574
Volodymyr Sirenko, Dirigent
6. November 2022 Konzert A1
Nationales Sinfonieorchester der Ukraine
Stacks Image 87291
Olga Scheps, Klavier 
6. November 2022 Konzert A1
Nationales Sinfonieorchester der Ukraine
Stacks Image 87307
Lena Neudauer, Violine
30. November 2022 Konzert A2 / B1
Norddeutsche Philharmonie Rostock
Stacks Image 87638
Marcus Bosch, Dirigent
30. November 2022 Konzert A2 / B1
Norddeutsche Philharmonie Rostock
Stacks Image 87315
Ludwig Güttler, Leitung und Trompete
19. Dezember 2022 Konzert SoKo 1
Blechbläserensemble Ludwig Güttler
Europäischer Kammerchor
Stacks Image 87420
Helmut Branny, Dirigent
21. Dezember 2022 20 Uhr Konzert SoKo 2
Dresdner Kapellsolisten
Stacks Image 87428
Nikolaus Branny, Klavier
21. Dezember 2022 20 Uhr Konzert SoKo 2
Dresdner Kapellsolisten
Stacks Image 87331
Christopher Ward, Dirigent
5. Januar 2023 Konzert A2
Sinfonieorchester und Chor Aachen
Stacks Image 87323
Angela Hewitt, Klavier
18. Januar 2023 20 Uhr Konzert A3
Sinfonieorchester Wuppertal
Stacks Image 87646
Patrick Hahn, Dirigent
18. Januar 2023 20 Uhr Konzert A3
Sinfonieorchester Wuppertal
Stacks Image 87339
Natalia Ehwald, Klavier
5. Februar 2023 Konzert A4 / B3
Brandenburgisches Staatsorchester
Stacks Image 87347
Jörg-Peter Weigle, Dirigent
5. Februar 2023 Konzert A4 / B3
Brandenburgisches Staatsorchester
Stacks Image 87363
Gabriel Bebeselea, Dirigent
22. März 2023 Konzert B4
Prague Philharmonia
Stacks Image 87371
Simon Trpceski, Klavier
22. März 2023 Konzert B4
Prague Philharmonia
Stacks Image 87379
Michael Francis, Dirigent
26. März 2023 Konzert A5
Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Stacks Image 87582
Joseph Moog, Klavier
26. März 2023 Konzert A5
Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Stacks Image 87387
Pinchas Zukerman, Violine
23. April 2023 Konzert A6 / B5
Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern
Stacks Image 87626
Pietari Inkinen, Dirigent
23. April 2023 Konzert A6 / B5
Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern
Stacks Image 87614
Hannes Minaar, Klavier
14. Mai 2023 Konzert A7
Residenzorchester Den Haag
Stacks Image 87598
Anja Bihlmaier, Dirigentin
14. Mai 2023 Konzert A7
Residenzorchester Den Haag
PDF Programmheft zum Mendelssohn-Konzert der Staatskapelle Weimar am 15.5.2022


Willkommen bei den Kontrapunkt-Konzerten 2022/23!

Liebe Konzertbesucher der Kontrapunkt-Konzerte,

es muss ein neuer Aufbruch möglich sein. Trotz aller Einschränkungen in den letzten zwei Jahren vertrauen wir auf unseren Optimismus: denn Klassische Konzerte in der Kölner Philharmonie haben ihre Attraktivität nicht verloren. Wir bieten innerhalb dieser Phalanx einen Reigen von Sinfonischen Konzerten, die Höhe- und Glanzpunkte versprechen. Lassen Sie sich auch 2022/23 durch diese unsere Konzerte bereichern!

Wie in den vergangenen Jahren können Sie 2 Abonnementsreihen wählen; wir nennen diese „EUROPÄISCHE KLASSIK“ (7 Konzerte) und „METROPOLEN der KLASSIK“ (5 Konzerte). Am Beginn steht im November das NATIONALE SINFONIEORCHESTER der UKRAINE, für das wir zum jetzigen Zeitpunkt im April 2022 natürlich nur die Hoffnung haben können, dass dieses geplante Konzert stattfinden kann. Für alle unsere Konzerte können wir namhafte und anerkannte Solisten/innen ankündigen: die Pianistinnen OLGA SCHEPS, ANGELA HEWITT (aus Kanada) und NATALIA EHWALD, die Pianisten SIMON TRPCESKI, JOSEPH MOOG und HANNES MINAAR (aus den Niederlanden), ferner die Violinvirtuosen LENA NEUDAUER und den großen Altmeister PINCHAS ZUKERMAN (aus den USA). PATRICK HAHN kehrt mit seinem Sinfonieorchester Wuppertal zu uns zurück — wer hat nicht sein Dirigat in schöner Erinnerung? Auch können Sie den auch bei den Bayreuther Festspielen engagierten PIETARI INKINEN erleben oder ANJA BIHLMAIER als Chef-Dirigentin des Residenzorchesters Den Haag. Möge diese Auswahl stellvertretend für alle Konzerte genannt sein!

Und die ORCHESTER? In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich überall die Orchester verjüngt: für freiwerdende Stellen bewerben sich häufig mehr als 50 junge Instrumentalisten/innen von überall, quasi aus der ganzen Welt, und das Ergebnis: wir sind überzeugt von der Qualität der eingeladenen Orchester!

Hinsichtlich der Werkauswahl bekennen wir uns zur klassisch-orientierten Dramaturgie: MOZART, BEETHOVEN, SCHUMANN, BRAHMS, DVOŘÁK stehen im Zentrum unserer Konzerte. Vertrautes soll zu Ihrer Ergötzung beitragen, Ihnen erfüllte Konzerte bereiten. Dies ist unser Anliegen, dieses wünschen wir Ihnen von Herzen!


Ihre Kontrapunkt-Konzerte
Henning und Martin Blankenburg


P.S.: Zusätzlich möchten wir noch auf zwei vorweihnachtliche Sonderkonzerte mit Ludwig Güttler und den Dresdner Kapellsolisten verweisen.

Sie können
Abonnements und Einzelkarten über unser Kontaktformular oder per eMail direkt bei uns bestellen.
Abonnement A ist erhältlich bis zum 06.10.2022,
Abonnement B bis zum 30.10.2022.

Einzelkarten sind auch an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Einzelkartenverkauf startet zwei Monate vor dem Konzerttag. Für die Sonderkonzerte beginnt der Vorverkauf bereits rund drei Monate vor dem Konzert.
© 2022 Web Design KJM